Termine + Aktuelles                                                                                 

 

„Alter als Chance – Zukunft gestalten“

 

Unter diesem Motto steht der Aktionstag, der unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Daniel Enzensperger am Freitag, den 18. Oktober um 15 Uhr in der Festhalle stattfindet. Eingeladen sind nicht nur Menschen  im Seniorenalter, sondern gerade auch die Generation, die sich auf einer Vorstufe zum Alter befindet, die sogenannten „jungen Alten“. Denn sie haben durch ihre Mitwirkung die Chance, bereits jetzt die Strukturen zu schaffen, von denen sie später als Seniorinnen und Senioren profitieren und damit ihre Lebensqualität verbessern können.

Karin Wiech, Beauftragte für Bürgerbeteiligung in Kressbronn a.B., moderiert die Veranstaltung. In einem Informationsaustausch mit Gemeinderäten und Experten werden seniorenrelevante Themen behandelt, Fragen beantwortet und auch Anregungen aufgenommen.

Selbstverständlich kommt auch die Unterhaltung nicht zu kurz: so dürfen sich die Besucher auf Auftritte der Theatergruppe „Mixed Pickles“ und dem Männerchor „MuT – Männer und Tenöre“ freuen.

Zum Abschluss der Veranstaltung wird die Möglichkeit geboten, bei einem Imbiss mit Mitgliedern des Seniorenrats, des Gemeinderats und weiteren in der Seniorenarbeit Tätigen ins Gespräch zu kommen und gegebenenfalls eigene Ideen vorzustellen.

Allen, denen an einer erfolgreichen Seniorenarbeit gelegen ist, sollten sich diesen wichtigen Termin vormerken!

 

 

 

 

Vorführung des Bienen-Dokumentarfilms

 

"More than Honey"

 

 

Knapp 40 Personen konnte Seniorenrätin Emma Woyte zur Vorführung des Films "More than Honey" im Kapellenhof begrüßen. Die Zuschauer zeigten sich beeindruckt von den großenteils spektakulären Aufnahmen, die Einblicke in das Leben der Bienen ermöglichten. Gleichzeitig wies der Film aber auch auf die Gefahren hin, die - bedingt durch Veränderungen in der Landwirtschaft (Monokulturen u.a.) - nicht nur den Bienen, sondern auch den Menschen drohen, falls keine Maßnahmen gegen das Bienensterben eingeleitet werden.

Im Anschluss an den Film konnten die Zuschauer noch Fragen stellen, die die beiden Hobby-Imker Helmut Maier und Roland Kuntz vom Imkerverein Langenargen/Tettnang ausführlich beantworteten.

 

Angeregt durch den Erfolg dieser Filmvorführung plant der Seniorenrat weitere Veranstaltungen dieser Art anzubieten.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ute Stöffler