Unsere Angebote:

Tabletkurs für Anfänger

 

Nach den positiven Erfahrungen 2018 und 2019 bietet der Seniorenrat in Kressbronn auch 2020 wieder einen Kurs für Senioren/Innen an, um die Bedienung und Nutzung von Tablets zu erlernen. Die ersten Kurse fanden ein erfreuliches Echo und so war die maximale Teilnehmerzahl immer schnell erreicht.

 Der nächste Kurs findet an vier Tagen jeweils donnerstags am 6./ 13./ 20. / 27. Februar von 9:30 bis 11:00 im Kapellenhof in Kressbronn statt. Er richtet sich an Teilnehmer, die noch keine oder nur wenig Erfahrung mit der Nutzung von Tablets haben.

Der Kurs beschränkt sich auf Geräte mit der Android – Software, also keine iPhones oder Google-Smartphones. Jeder Teilnehmer muss ein eigenes Tablet mitbringen. Wer noch kein Tablet hat kann sich vor der Anschaffung beim Seniorenrat beraten lassen.

Der Kurs wird von einer erfahrenen Referentin durchgeführt, die von Ehrenamtlichen aus dem Seniorenrat unterstützt wird. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro plus 20 Euro für das Lehrbuch..

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl werden die Teilnehmer nach Eingang der Anmeldung festgelegt und benachrichtigt.

 

Interessierte melden sich bei Arne Girgensohn, Tel. 07543 54232 oder Sieghart Sautter, Tel.07541 9554567 oder per E-Mail: seniorenrat@kressbronn.de

 

Achtung: Kurs ist bereits ausgebucht

 

 

 

Neu: Wandern in und um Kressbronn

 

Der Seniorenrat Kressbronn bietet ab Februar 2020 je zwei Wanderungen / Spaziergänge pro Monat an. Jeder ist willkommen und kann ohne Anmeldung teilnehmen. Jeweils am 1. und 3. Dienstag des Monats findet eine zügige Wanderung statt. Am 2. und 4. Dienstag jeden Monats treffen sich die Spaziergänger. Beide Gruppen werden ca. 1 ½ bis 2 Stunden unterwegs sein.

Gutes Schuhwerk ist erforderlich und etwas zu Trinken.

 

Die Tourenleitung haben: Julia Fratz (Tel. 7903), Irmgard Hayn (Tel. 8114) für die Wanderer und Gisela Neumann (Tel. 9600353) für die Spaziergänger.

 

 

Termin für die nächste Wanderung

 

Der Seniorenrat Kressbronn bietet am Dienstag, 03. März 2020, wieder eine zügige Wanderung an. Jeder ist willkommen und kann auf eigene Verantwortung ohne Anmeldung teilnehmen. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Stellwerk.

Der Rundweg führt uns an St. Konrad vorbei nach Retterschen und von dort über Selmnau, Hattnau und Hege hinunter nach Wasserburg zum Hegestrand. Den Rückweg zum Stellwerk gehen wir am See entlang. Mit flottem Schritt werden wir die ca. 9 Km auf weitestgehend geteerten Wegen in knapp 2 Std. schaffen. Etwas zu Trinken ist empfehlenswert.

Die Tourenleitung haben: Julia Fratz (Tel. 7903) und Irmgard Hayn (Tel. 8114)

 

 

Offenes Singen für Jedermann

 

Für diejenigen, die Freude am Singen haben, ist das neue Angebot des Seniorenrats genau richtig. Es  stehen Volks- und  Wanderlieder oder Lieder zur entsprechenden Jahreszeit  zur Auswahl. Geplant ist das Singen jeden ersten Freitag im Monat von 17  bis 18 Uhr im Kapellenhof, Friedhofweg 1.

Sollten sich terminliche Änderungen ergeben, so werden sie rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben. Für die Teilnahme am „offenen Singen“ gibt es keine Bedingung, nur der Spaß zählt!

 

 

 

Nächstes „offenes Singen“:

 

Am Freitag, den 6. März 2020 findet im Kapellenhof von 17.00 – 18.00 Uhr das nächste offene Singen statt.

Unter dem Motto „Nun will der Lenz uns grüßen“ wollen wir mit unserem Singen dem Frühling das Kommen erleichtern. Dieses Mal wird uns Uli Woyte mit seiner Gitarre begleiten.

Wir freuen uns auf viele sangesfreudige Kressbronner. Das Alter spielt keine Rolle, allein der Spaß am Singen zählt.

Kontakt: Emma Woyte Tel. 953945

 

 

Damit das Gedächtnis fit bleibt

 

Ähnlich wie die Muskeln des Körpers lässt sich auch das Gehirn trainieren. Wer also seine Merkfähigkeit stärken möchte, ist herzlich eingeladen, an dem vom Kressbronner Seniorenrat angebotenen Gedächtnistraining teilzunehmen. Der Kurs „Fit im Gehirn“ ist darauf angelegt,  Konzentra

Wandern in und um Kressbronn

 

Der Seniorenrat Kressbronn bietet am Dienstag, 25. Februar 2020, einen Spaziergang an. Treffpunkt ist um 9.25 Uhr am Stellwerk. Wir fahren um 9.29 Uhr mit dem Bürgerbus nach Berg und gehen von dort eine Runde über Betznau – Berg wieder zum Stellwerk zurück. Gehzeit ist ca. 1,5 bis 2 Std. Fahrgeld für den Bürgerbus € 1,50.

Gutes Schuhwerk und etwas zu Trinken sind ratsam.

Wegen der Personenzahl für den Bürgerbus bitte Voranmeldung bei Gisela Neumann, Tel. 9600353.

 

 

Neu:  Seniorenrat bietet „offenes Singen“ an


 

tion, Merkfähigkeit, Logik – einfach die geistige Beweglichkeit – zu trainieren. Das Programm hat keinen Anfang und kein Ende, jeder kann zu jeder Zeit einsteigen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und es gibt auch  keine Noten. Kommen Sie doch einfach einmal unverbindlich zu einer Schnupperstunde vorbei. Wir freuen uns über jede/n Teilnehmer/in.

Der einstündige Kurs findet jeweils montags um 17:00 Uhr im Kapellenhof, Friedhofweg 1 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, lediglich Schreibzeug und 1 Euro für Kopien sind mitzubringen.

Nähere Auskünfte: Ute Stöffler Tel. 07543/547854 

Mail: seniorenrat@kressbronn.de

 

"Kraft- und Balancetraining"

 

Mit zunehmendem Alter findet ein gewisser Muskelabbau statt, auch das Gleichgewicht zu bewahren fällt schwerer. Dadurch wächst die Gefahr von Stürzen mit zum Teil schwerwiegenden Folgen. Um dem entgegen zu wirken, bietet der Kressbronner Seniorenrat  einen Kurs zur Sturzprävention an. Durch gezielte Übungen wird  das Gleichgewicht geschult und die Muskeln gekräftigt. Dies fördert die Mobilität und gibt gleichzeitig mehr Sicherheit im Alltagsleben. So trägt das Kraft- und Balancetraining auch zum Erhalt der Selbständigkeit und Gesundheit bei.

 

Der einstündige Kurs beginnt jeweils montags um 9.30 Uhr im „Kapellenhof“ Friedhofweg 1. Pro Übungseinheit und Teilnehmer wird ein Kostenbeitrag von 2,50 Euro erhoben. Festes Schuhwerk, bzw. Turnschuhe und bequeme Kleidung sind angebracht. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Gisela Wutschka, Tel. 5240. 

 

 

 

Broschürensammlung:

 

Seniorenrelevante Themen (Wohnen, Pflege, Recht u.a.m.) mit weiterführenden Tipps und Hinweisen

 

Wegweiser barrierefreies Kressbronn

 

Ausgabe Vorsorgemappe des Kreisseniorenrates

Erhältlich bzw. einsehbar bei: Seniorenrat Kressbronn

Kapellenhof, Friedhofweg 1

 

                                   

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ute Stöffler